Hospizidee


Die Hospiz-Idee

Lindern und begleiten - Zugewandte und achtungsvolle Begleitung in der letzten Phase des Lebens. Dieser Aufgabe widmen sich mit großem Einsatz haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter in den Hospizen und bei den Ambulanten Hospizdiensten. Von Hospizen und der Hospizidee hört man nur gelegentlich und viele Menschen können sich nur sehr wenig darunter vorstellen. Man ahnt vielleicht, dass es hierbei um Sterbebegleitung geht. Mit dem sanften Weg der Sterbebegleitung hat man aber kaum direkt Kontakt, sondern kennt oft nur das unpersönliche Sterben im Krankenhaus.


-
Ambulante Hospizdienste

-
Stationäre Hospize

-
Hospizarbeit im Seniorenheim

Betreuung am Ende des Lebens

(Foto CHW fotolia)

Die Initiative "Hits fürs Hospiz" hat es sich die Förderung regionaler Einrichtungen für die hospizliche Begleitung, die Pflege und Betreuung von Menschen mit schwersten Erkrankungen und Behinderungen in der letzten Phase des Lebens zur Aufgabe gemacht. Wir sehen unsere Aufgabe nicht in einer Unterstützung der medizinischen Versorgung, der Sicherstellung der körperlichen wie schmerztherapeutischen Pflege. Die Grundversorgung bleibt Sache des Krankenhauses bzw. der Versicherungsträger.

Einfach nur da sein

Wir setzen dort an, wo staatliche Hilfe fehlt oder aus finanziellen Gründen nicht in ausreichendem Maße gewährleistet ist. Wir möchten dass jeder Betroffene ausreichende persönliche Zuneigung durch die haupt- und ehrenamtlichen Pflegekräfte erfährt, ohne Stoppuhr und reglementierte Pflegezeitenvorgaben. Die musische Betreuung durch Musiktherapien und Vorlesestunden, begleitete Spaziergänge, Konzert- und Theaterbesuche, kreative Einzel- und Gruppenbetreuung, die Organisation von Fahrdiensten, die Beschaffung von Musikinstrumenten und anderen Hilfsmittel liegt uns am Herzen; ein wenig Lebensqualität am Ende des Lebens.

Hilfe tut Not
Dieses Ziel soll einerseits durch Sponsoren erreicht werden. Lokale Unternehmen, die sich ihrer gesellschaftspolitischen Verantwortung und Verpflichtung bewusst sind, können hierzu ihren Beitrag leisten.

Doch nicht nur Unternehmen, jeder von uns kann wirkungsvoll helfen. Selbst die kleinste Zuwendung ist ein willkommener Beitrag zu einem hoffentlich großartigen Gesamtergebnis.

Öffentliche Veranstaltungen, für die sich namhafte Künstler kostenlos zur Verfügung stellen, sollen die finanzielle Grundlage zusätzlich verbessern.